18.4.18

Elantxobe - Baskische Fischerdorf mit Aussicht

Hallo ihr Lieben,

die Region Bizkaia (span.: Vizcaya) mit seinem Zentrum Bilbao bietet nicht nur tolle Strände und viel Kultur, sondern auch kuriose kleine Dörfer. Eines davon ist Elantxobe.
Eine der engen Straßen von Elantxobe

Das kleine Fischerdorf befindet sich im Nordosten der Provinz und seine Geschichte reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. 

Die engen Gassen winden sich an einem steilen Abhang entlang bis hinunter zum kleinen Hafen. Dort liegt auch eine typische baskische Bar mit kleinem Fernseher, der die spanische Liga zeigt, mindestens einem Spielautomaten, Pintxos, Automat mit pipa (gerösteten Sonnenblumenkernen) und den cuadrillas die Mus spielen (baskisches Kartenspiel). 


Die Gässchen sind so eng, dass keine Autos benutzt werden können und kaum zu glauben ist, dass hier wirklich noch Menschen leben. Im Sommer gibt es ein Fest, bei dem Leute aus der ganzen Region kommen. Das Ganze ist jedoch nicht ganz ungefährlich, denn immer wieder fallen die Leute z.B. betrunken in den Hafen. 😮
Der Ausblick lohnt sich aber allemal!

No comments:

Post a Comment