24.12.16

Der baskische Weihnachtsmann

Hallo ihr Lieben!

Heute an Weihnachten stellen wir euch den baskischen Weihnachtsmann, genannt Olentzero, vor. 

Um den Olentzero gibt es manchmal von Dorf zu Dorf unterschiedliche Geschichten. In der modernen Version, die während der Francozeit wieder aufgelebt ist, ist der Olentzero als ein gutmütig dreinblickender, baskischer Mann in traditioneller Tracht und oft mit einer Pfeife dargestellt.

Am 24. Dezember kommt er abends auf die Dorfplätze und verteilt die Geschenke an die Kinder. 

Tatsächlich kann man auch das Haus des Olentzeros in Mungia (nord-östlich von Bilbao) besichtigen. Dort gibt es dann auch eine "Weihnachtsfrau" passend zum Olentzero. Sie heißt Mari Domingi.

Somit euch allen also Eguberri eta urte berry on! ( Baskisch für Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr)!!! 🎅🏼☺️

No comments:

Post a Comment