18.8.16

Gran Hotel

Hallo ihr Lieben!

Netflix hat seit kurzer Zeit eine meiner Lieblingsserien veröffentlicht: Gran Hotel!
Sicherlich habt ihr schon viel von der englischen Serie Downton Abbey gehört. Mit
Gran Hotel habt ihr definitiv eine genauso spannende spanische Serie erwischt!

Julio Olmedo macht sich auf den Weg ins Gran Hotel, um seine Schwester zu
besuchen, die dort als Hausmädchen arbeitet. Bei seiner Ankunft hört er jedoch von
den Angestellten, dass seine Schwester ganz plötzlich ihre Arbeit verlassen habe, da
sie beschuldigt wird bei den Hotelgästen zu stehlen. Julio glaubt dieser Version
keinen Moment und ahnt sofort Böses. Tatsächlich wird schnell klar, dass seiner
Schwester Cristina etwas Schlimmes zugestoßen sein muss und jemand aus dem
Hotel seine Finger im Spiel hat. Julio macht sich daran den Dienst im Hotel anzutreten und beginnt, mit Hilfe der schönen Hotelerbin Alicia Alarcón, das Verschwinden seiner Schwester zu untersuchen.



Wie Downton Abbey, spielt auch diese Serie im 20. Jahrhundert. Auch hier werden
die Klassenunterschiede zwischen reicher, adeliger Oberschicht und den vielen
Dienstboten deutlich hervorgehoben. Die Mischung aus historischem Ambiente,
Intrigen und der Liebesgeschichte zwischen Julio und Alicia machen Gran Hotel zu
einer tollen Serie, von der man schlecht ablassen kann, wenn man erst einmal
angefangen hat. Besonders schön an der deutschen Netflix-Version ist, dass man
die Serie sowohl auf Deutsch, als auch auf Spanisch, mit oder ohne Untertitel sehen
kann. Zudem sprechen die Schauspieler alle ein sehr klares und leicht zu
verstehendes Spanisch.

Also viel Spaß bei der Suche nach Cristinas Mörder!

No comments:

Post a Comment